Historie

Foto: Mellin
Foto: SiBI

1958 beschlossen zehn musikbegeisterte Herren regelmäßig zusammen zu musizieren. Sie haben mit Sicherheit nicht damit gerechnet, daß sie damit den Grundstein für ein mittlerweile über 40 Personen starkes Orchester legen würde. Über viele Jahre hinweg war das Orchester ein privates Unternehmen. Erst 1982 wurde es unter dem damaligen 1. Vorsitzenden Karlheinz Biehmelt zum eingetragenen Verein. Mit der Kooperation und dem 1987 neu eingestellten Dirigenten Andreas Fingberg-Strothmann begann ein stetiger Aufstieg in der musikalischen Qualität bis hin zu dem Standard, den unser Publikum heute gewöhnt ist.

2003 begann ein neuer Abschnitt auch für das Orchester. Gemeinsam mit der Musikschule Isernhagen & Burgwedel und dem Chor der Marienkirche in Isernhagen KB wurde die „Kontaktstelle Musik“ gegründet. Die „Kontaktstelle Musik“ dient der Vernetzung der Anbieter im musikalischen und musikpädagogischen Bereich, um Kinder und Jugendliche optimal Bildungs- und Kulturarbeit durch eine Bündelung der Kompetenzen bieten zu können. Die „Kontaktstelle Musik“ besteht zurzeit aus 26 Mitgliedern.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.